Normal flow statt traffic jam*

Über die Arterienverkalkung wird oft geklagt. Schnell macht sich da der Vergleich zu einer in die Jahre gekommenen Wasserleitung breit. Doch mit Kalkrückständen in den Adern hat das Ganze wenig zu tun. Hier werden vielmehr Cholesterin-Abkömmlinge in die Innenwand der Arterien eingelagert. Die Einlagerungen bezeichnet man als arteriosklerotische Plaques. Sie engen den Durchmesser der Gefäße ein, so dass sich die Sauerstoff transportierenden roten Blutkörperchen stauen. Plaques haben keinen direkten Kontakt zum fließenden Blut, sondern sind durch eine dünne Schicht, das Endothel, von ihm getrennt. Solange sie unversehrt an Ort und Stelle bleiben, behindern sie lediglich den Blutfluss. Schlimmer wird es, wenn sie aufreißen. Dann bilden sich Blutgerinnsel, die das Gefäß verschließen können oder mit dem Blutstrom fortgetragen werden. Lagern sie sich anderswo ab,können sie dort Schaden anrichten: Im Gehirn droht ein Schlaganfall und im Herzmuskel ein Infarkt.

Die besten Mittel, dem vorzubeugen, sind Rauchstopp, Sport und eine gesundheitsbewusste Ernährung. Sie sollte reich an Spurenelementen und Vitaminen sein. Vitamin C führt zu einer gesunden Kollagenbildung in den winzigen Gefäßmuskelfasern und unterstützt dadurch die Funktion der Blutgefäße. Für die normalen physiologischen Abläufe im Körper ebenfalls unverzichtbar sind Magnesium, Alpha-Liponsäure und Arginin. Letzteres versorgt den Körper mit einem spezifischen Molekül, das zu einer Erweiterung der Blutgefäße beitragen kann.

 * traffic jam (engl.) = Stau; normal flow (engl.) = normaler Fluss

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
ASLAN Normal-Flow ASLAN Normal-Flow

Zur Unterstützung der normalen Blutgefäßfunktion und der Durchblutung

ab 30,00 € *
Inhalt 106 g (28,30 € * / 100 g)
TESTOSAMIN direkt TESTOSAMIN direkt

Für den Testosteronerhalt des Mannes

ab 39,95 € *
Inhalt 150 g (26,63 € * / 100 g)
,